Sie sind hier: Startseite » Reisen » Deutschland » Freiburg

Freiburg

Nirgendwo scheint die Sonne so viele Stunden wie in Freiburg.
Sie ist eine alte Universitätsstadt mit 180000 Einwohnern, davon 22700 Studenten.
Freiburg hat mehr als 20 Galerien sowie ein abwechslungsreiches Programm der
städtischen Bühnen an Schauspiel, Ballett, Oper und vieles mehr. Im Mittelpunkt
steht der Münsterplatz, inmitten der Altstadt. Wegen des Münsters und des täglichen
hier stattfindenden Wochenmarktes bildet er einen Hauptanziehungspunkt für
Einheimische und Fremde. Die Bauzeit des Münster beträgt ca. 350 Jahre.
Die Gesamtlänge ist 124 m. Die Turmhöhe ist 116 m.
Man sollte es sich nicht entgehen lassen auf den Turm zu steigen.
Von oben hat man einen faszinierenden Blick auf die Stadt und in die einmalige,
durchbrochene Turmspitze. Nach 153 Stufen gelangt man in den 18 m hohen
Glockenstuhl. Über eine Eisentreppe geht es 54 Stufen weiter in die Türmerstube.
Über eine Holztreppe erreicht man das Glockengeschoss.
Das Münstergeläut umfasst 15 moderne und eine alte Glocke.
Der schönste spätgotische Profanbau Freiburgs ist das 1522 - 32 entstandene
historische Kaufhaus. Noch heute dient das mit Gold verzierte Prachtbaues als
historischer Rahmen für festliche Anlässe.
Im Kern der Innenstadt spürt man besonders das Leben und die einzigartige
Atmosphäre Freiburgs. Gast und Bürger werden überall von den weltberühmten
Bächle am Straßenrand begleitet. Die Insel und die vom Gewerbebach durchflossene
Fischerau sind Teile der Schneckenvorstadt, eines alten Handwerksviertels, das als
einziges mittelalterliches Vorstadtgebiet erhalten geblieben ist.
Dieses malerische Fleckchen Freiburg ist heutzutage fast Geheimtipp für gemütliche
und ausgefallene Lokale.

Tagsüber halte ich mich gerne in der Schwarzwaldcity auf, sie liegt in einer
Seitenstraße. Ob man sich für all die Geschäfte interessiert oder sich gemütlich
einen Kaffee gönnt, oder sich in der Salatbar was gesundes tut, hier ist immer
was los. Für die Liebhaber der Italienischen Küche empfehle ich das Ristorante
Roma, im Sommer mit Terrasse. Man isst hier sehr gut.
Wie wäre es mit einem Spaziergang zu der Terrasse das am Schlossberggelegenen
Greiffeneggschlößle. Man hat einen wundervollen Ausblick auf die Stadt und das Münster.

Freiburg im Breisgau
Freiburg im Breisgau Blick vom Freiburger Münster